Newsletter abonnieren   ABENTEUER LERNEN bei Google   ABENTEUER LERNEN bei Facebook   Home

Intuitives Bogenschiessen - blitzschnell aus dem Unterbewußtsein



Tageskurse für

Anfänger im

intuitiven

Bogenschießen:

- Köln Rheinufer

- Köln Bogenhalle

- Orr Rittergut

- Düsseldorf Kloster

- Lohmar
  Gammersbacher Mühle

  • Tageskurse für Anfänger im intuitiven Bogenschießen in: - Köln am Rheinufer - Köln in der Freiluga - Lohmar an der Naturschule - Orr auf dem Rittergut - Düsseldorf am Kloster - Bonn am Herrenhaus Tageskurse für Anfänger im intuitiven Bogenschießen in: - Köln am Rheinufer - Köln in der Freiluga - Lohmar an der Naturschule - Orr auf dem Rittergut - Düsseldorf am Kloster - Bonn am Herrenhaus Tageskurse für Anfänger im intuitiven Bogenschießen in: - Köln am Rheinufer - Köln in der Freiluga - Lohmar an der Naturschule - Orr auf dem Rittergut - Düsseldorf am Kloster - Bonn am Herrenhaus
Lang- und Recurvebögen ohne Zielvorrichtungen ermöglichen dem
Neueinsteiger einen schnellen und intuitiven Zugang zur Technik.

Verblüffend schnell spiegelt der Bogen jedem Schützen, wo
Körperspannung, Konzentration oder Gelassenheit noch nicht
nahtlos ineinander greifen. Erfahren Sie mehr über sich und
entspannen Sie sich dabei, draußen in der freien Natur.

Und damit Sie die Erfahrungen aus unseren Kursen länger bewahren
können, geben wir Ihnen jetzt eine aufwendig gestaltete Bogenfibel mit.
Inhalte: Die Entwicklung des Bogens, Möglichkeiten des intuitiven
Bogenschiessens, Bogenspannen, Schusstechnik, Sicherheitsregeln,
Bogenpflege, Trefftraining und viele spannende Links.

HIER können Sie uns live bei der Arbeit über die Schulter sehen.
Und HIER sehen Sie ein Beitrag der Deutschen Welle.

Für nachhaltiges Lernen,
ein Maximum an Sicherheit
und viel Zeit für Sie persönlich,
sind in unseren Kursen (in der Regel) nicht mehr als 14 Teilnehmer.

So kann das intuitive Bogenschießen - wenn die Bewegung nach ca. 4 Std. annähernd erlernt ist
- viel Freude bereiten und auch ein Spiegel für einen selbst sein. Dafür hilft es still zu stehen und
ruhiger zu werden. Das braucht Zeit. Deshalb gehen unsere Kurse in der Regel von 10 bis 16 Uhr.





Anfänger-Tageskurse

in Köln in unserer Halle:

Von November bis März schießen wir in unserer eigenen Bogenhalle
in Köln-Widdersdorf. Das Haus Rath dort ist ein denkmalgeschützter
Vierkanthof aus rotem Backstein. Er liegt ruhig und dennoch zentral.
Die Halle ist beheizt und 2017 grundlegend saniert worden.

Kosten für 6 volle Std.: 85 € Halle / 78 € Outdoor; enthalten sind eine Bogenfibel, die Bereitstellung der beheizten Halle, die Zielvorrichtungen, die Ausleihe verschiedener Lang- und Recurvebögen mit den dazugehörigen Pfeilen sowie die Schützer für Finger und Arme.
Leitung: Lars Christensen

Sa. 13.01.2018 Halle, (ausgebucht)
So. 18.02.2018 Halle
Sa. 24.02.2018 Halle
So. 25.02.2018 Halle
Sa. 17.03.2018 Halle
So. 08.04.2018 Halle
So. 15.04.2018 Outdoor
Sa. 05.05.2018 Outdoor
So. 03.06.2018 Outdoor
Sa. 23.06.2018 Outdoor
Sa. 07.07.2018 Outdoor



Hier anmelden

Weitere Infos

 

 

Kinder-Kurs im intuitiven

Bogenschießen in Köln:

Unsere Halle liegt zentral in der Nähe der A1 und dennoch ruhig
auf einem alten denkmalgeschützten Hof. Sie ist voll beheizt.
Die Parkplätze befinden sich direkt neben der Halle.

Preis/Leistung: 24€/Schützer, Bogen, passende Pfeile
und fachliche, erlebnispädagogische Begleitung.
 
So. 10.12.2017 von 14-17 Uhr für Kinder ab 8 Jahren,
in der Bogenhalle Haus Rath/Köln-Widdersdorf
Sa. 20.01.2018 von 10-13 Uhr für Kinder ab 8 Jahren
in der Bogenhalle Haus Rath/Köln-Widdersdorf

Sa. 28.04.2018 von 16-19 Uhr für Kinder ab 8 Jahren,
in der Freiluga in Köln-Müngersdorf
So. 16.09.2018 von 16-19 Uhr für Kinder ab 8 Jahren,
in der Freiluga in Köln-Müngersdorf

Weitere Infos

 


Pfeil und Bogen für Anfänger in Köln:

Die Bogenschießanlage in Köln ist wunderschön, zentral am Rhein gelegen. Genießen Sie die entspannende Atmosphäre unter den mächtigen Bäumen des Rheinparks und machen Sie unter fachkundiger Leitung Ihre ersten (oder auch weitere) Versuche mit Pfeil und Bogen.
Kosten für 6 volle Std.: 78 €; enthalten sind eine Bogenfibel, die Gebühr für den Bogenschießplatz (zentral am Rhein gelegen) und die Bereitstellung der Zielvorrichtungen, die Ausleihe verschiedener Lang- und Recurvebögen mit den dazugehörigen Pfeilen sowie die Schützer für Finger und Arme.

Unserer Bogenanlage befindet sich auf den Rheinwiesen, in der Nähe des Kölner Jugendparks:
 


Termine im Kölner Jugendpark am Rhein:


So. 18.03.2018
So. 22.04.2018
Do. 10.05.2018 (Feiertag)
Sa. 09.06.2018
Sa. 30.06.2018

Hier anmelden

WEITERE INFOS




Kosten Erwachsene, 6 volle Std.: 78 €; enthalten sind eine Bogenfibel, die Gebühr für den Platz und die Bereitstellung der Zielvorrichtungen, die Ausleihe verschiedener Lang- und Recurvebögen mit den dazugehörigen Pfeilen sowie die Schützer für Finger und Arme.

Termine in der Freiluga Köln/Müngersdorf in 2018:

Sa. 28.04.2018
So. 16.09.2018

Hier anmelden

Weitere Infos



Mittelalter Feeling auf Rittergut Orr

bei Pulheim:

Diese Kurse für Anfänger im intuitiven Bogenschießen finden im Schatten des sorgfältig restaurierten Herrenhauses, in den weitläufigen Parkanlagen des Anwesens statt.
Unser malerischer Bogenplatz, die „lange Wiese“, grenzt direkt an das Pulheimer Naturschutzgebiet Nordpark und an den Stöckheimer Hof. Sie können Rehe sehen, der Fuchsbau ist nur einen Steinwurf entfernt und es gibt Honig direkt vom Imker zu erwerben.
Ein Herrenhaus von 1838, ein riesiger verwunschener Park, das alte Flussbett des Rheins, hier erleben Sie Geschichte in Mitten ursprünglicher Natur hautnah und können für einen Tag mit Pfeil und Bogen abtauchen.

Kosten für 6 volle Std.: 75 €; enthalten sind eine Bogenfibel, die Gebühr für die Nutzung der Anlage die Bereitstellung der Zielvorrichtungen, die Ausleihe verschiedener Primitiv- und Recurvebögen mit den dazugehörigen Pfeilen, sowie die Schützer für Finger und Arme.
Außerdem erhält jeder TN ein aufwendig gestaltete Bogenfibel zum Vertiefen des erworbenen Wissens.
 



Termine auf dem Rittergut Orr, Pulheim bei Köln:

Termine:
Sa. 24.03.2018
So. 15.04.2018
Sa. 26.05.2018
So. 10.06.2018
So. 01.07.2018

Hier anmelden


WEITERE INFOS


Pfeil und Bogen für Anfänger

in Düsseldorf:

Dieses Angebot ist für Menschen, die noch keine Erfahrung im Umgang mit Pfeil und Bogen haben. Manche Termine finden in Kooperation mit der VHS-Düsseldorf statt.

Wir sind zu Gast auf der großzügigen Anlage des Klosters Langwaden und genießen die vielfältigen Möglichkeiten auf dem naturnahen Areal. Mittags lockt das Kloster Restaurant mit saisonaler Küche und Gemüse aus dem eigenen Klostergarten. Preiswerte Mittagsgerichte lassen noch genügend Platz im Geldbeutel, so dass wir den Tag auch noch abends entspannt im Biergarten ausklingen lassen können.

Unsere Bogenschießanlage bauen wir für Sie auf einer separaten Wiese gegenüber dem Kloster auf. Genießen Sie die Stimmung in der Natur und machen Sie in diesem Kurs, unter profesioneller Leitung und mit optimalem Material, Ihre ersten (oder auch weiteren) Versuche mit Pfeil und Bogen.

Kosten für 7 volle Std.: 73 €; enthalten sind eine Bogenfibel, die Gebühr für den Bogenschießplatz, die Bereitstellung der Zielvorrichtungen, die Ausleihe verschiedener Lang- und Recurvebögen mit den dazugehörigen Pfeilen sowie die Schützer für Finger und Arme.

Des Weiteren stellen wir Ihnen im Anschluß an die Veranstaltung weitreichendes Bildmaterial zur Verfügung.
 

Termine im Kloster Langwaden:


Termine:
Sa. 07.04.2018
Sa. 02.06.2018
So. 24.06.2018

Hier anmelden



WEITERE INFOS


Tageskurs an der Gammersbacher

Mühle in Lohmar:

Diese Kurse für Anfänger im intuitiven Bogenschießen finden in Lohmar an der voll funktionstüchtigen Gammersbacher Mühle statt. Sie liegt romantisch im Gammersbachertal umgeben von Wiesen und Wäldern und an der Mühle plätschert der Gammersbach vorbei.

Unsere Anlage bauen wir auf einer schönen, separaten Wiese oberhalb der Mühle auf.

Kosten für 7 volle Std.: 75 €; enthalten sind eine Bogenfibel, die Gebühr für den Bogenschießplatz, die Bereitstellung der Zielvorrichtungen, die Ausleihe verschiedener Lang- und Recurvebögen mit den dazugehörigen Pfeilen, die Schützer für Finger und Arme, sowie ein Mittagessen mit Wahlweise vegetarischer Pizza oder einer Grillpfanne plus ein Getränk und Kaffee und Kuchen.
 

Termine in Lohmar:

So. 25.03.2018
So. 27.05.2018
So. 17.06.2018

Hier anmelden

Weitere Infos

 


Aktionen für komplette Gruppen

im intuitiven Bogenschießen

bei Ihnen vor Ort:

Gerne machen wir für Ihre Gruppe auch einen individuellen Termin für einen Ort Ihrer Wahl aus. Unsere Bogenanlage ist mobil. Empfehlen können wir unsere Kooperationspartner: Das Hotel Fit in Much oder das Hüttendorf Vulkaneifel in Manderscheid (Südeifel). Sie sind aber auch in unserer eigenen Halle in Köln-Widdersdorf am Haus Rath willkommen.

Nach Vermittlung der grundlegenden Technik des intuitiven Bogenschießens zeigen wir Ihnen z. B. Möglichkeiten auf, wie Sie sich durch das Bogenschießen entspannen können. Durch eine verbesserte Körperwahrnehmung können Parallelen zum Alltag entdeckt werden und Stressmomente anders bewältigt werden.

Der Schütze kann das Bogenschießen als eine Rückmeldung nutzen, um Körper und Geist stärker zusammen zu bringen.
Das Treffen des Mittelpunktes der Zielscheibe muss dann nicht mehr alleine Freude bereiten. Viel mehr haben die Teilnehmer die Chance Anregungen und Einsichten über sich selbst zu gewinnen, wenn Sie wollen auch im Wettkampf.

Hier anmelden


WEITERE INFOS 


 

Impressionen vom Anfängertraining im intuitiven

Bogenschießen nach einem Bogenbaukurs,

© Deutsche Welle 2014.



Unser Bogenmaterial:

Beim intuitiven Bogenschießen suchen wir ständig neu die für uns ganz individuell passende Einstellung: Die optimale Hand - Auge Koordination und eine angemessene Geisteshaltung. Hier steht das Material nicht im Mittelpunkt, was uns nicht davon abhält, das Optimalste zu verwenden:
  • 22 gehobene Take Down Recurve Bögen in den verschiedensten Stärken, damit die Kraft für Anfänger nicht zum limitierenden Faktor wird. Alle Bögen wurden in Italien hergestellt.
  • 12 verschiedene Holz- und Glasfaserbögen, vom Ötzi-Primitivbogen über den mittelalterlichen Langbogen und den Wikinger-Holmegaard bis hin zum modernen Reflex-Deflex Bogen, damit unsere Teilnehmer alle Möglichkeiten ausprobieren können. Alle Bögen wurden in unseren Bogenbauseminaren von Lars Christensen selbst gebaut.
  • 7 Langbögen aus Bambus in verschiedenen Pfundzahlen und mit einer Pfeilauflage rechts und links (um die Vernetzung beider Gehirnhälften zu demonstrieren und einzuüben), hergestellt von einem Bogner aus der Eifel
  • Alu-, Holz- und Carbonpfeile für alle Bögen, in allen Stärken (passende Spinwerte) und Längen.
  • Komfortable Sicherheitsschützer für Unterarm und Hände.
  • Unser Material wird liebevoll gepflegt, d. h. dass wir uns kontinuierlich um intakte Sehnen, die richtige Nockenhöhe und eine optimale Standhöhe kümmern.

  • Haben Sie Wünsche? Dann melden Sie sich bitte 2 Wochen vor dem Kurs bei uns, denn alle Bögen können wir nicht immer mit dabei haben.



 


Und hier schon mal eine kurze Einführung

in die Technik des intuitiven Bogenschießens:


Mögliche Ziele...

... die Sie durch das intuitive Bogenschießen erreichen können:

  • Erlernen der fließenden Technik des intuitiven Bogenschießens.
  • Verbesserung des Körpergefühls und der Wahrnehmungsfähigkeit.
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit.
  • Stressbewältigung durch den Abbau von Stresshormonen.
  • Stressprävention durch verstärkte Bauchatmung und das Bewusstmachen von Faktoren, die Stress verursachen.
  • Themenabklärung; die Teilnehmer nehmen selbst wahr, welche Themen
    in ihnen aufkommen, während sie selbst gelassener werden.
  • Spaß (durch die Erlebnisse in der Gruppe, durch die Bewegung in der freien Natur und durch den faszinierenden Umgang mit Pfeil und Bogen).
  • Erweiterung des SelbstBewusstSeins durch die neu gemachten Erfahrungen.


Hintergrundartikel zu den Themen:

Was die Atmung ermöglicht

Wie ziele ich beim intuitiven Bogenschießen?

Welchen Bogenweg geht Abenteuer Lernen?

Dahinter steckt übrigens auch die spannende Frage, welcher Weg der Entscheidungsfindung (beim Bogenschießen das Zielen) hilfreicher für uns ist: eher intuitiv oder eher rational?




ZURÜCK ZUR HAUPTSEITE

nach oben
Newsletter abonnieren   ABENTEUER LERNEN bei Google   ABENTEUER LERNEN bei Facebook   Home