Wir2018-11-13T13:35:54+00:00
Bogenschütze Lars Christensen

PROFIL & REFERENZEN

Abenteuer Lernen gemeinnützige GmbH

Unter der Leitung von Lars Christensen arbeiten kontinuierlich 10 bogenspezifisch ausgebildete Trainer für Abenteuer Lernen. Viele begleiten seit mehr als 15 Jahren Gruppenprozesse in der Natur. Hierbei arbeiten wir im Sinne der metaphorischen Erlebnispädagogik, d. h. wir geben Impulse, die sich auch auf den Alltag übertragen lassen können; aber nicht müssen.

Als gemeinnützige GmbH liegt uns ganzheitliches und umweltverträgliches Handeln, zur Förderung des Sports und der Bildung, am Herzen:

  • Unsere Bogen kommen aus Deutschland, Italien und Estland.
  • Unsere Bogenrohlinge aus Rattan Manau beziehen wir direkt von Kleinbauern aus Indonesien, die die Sträucher im Dschungel ernten, so dass die Pflanzen wieder nachwachsen können und das Ökosystem dort im Einklang bleibt.
  • Wir nutzen eine Bank für ökologische Geldanlagen (GLS-Bank Bochum),
  • beziehen unser Büromaterial bei der Firma Memo
  • und lassen unsere Bogenfibeln auf recyceltem Papier in unserer Hausdruckerei (Habeth) in Hürth drucken.

Wer uns einmal persönlich kennen lernen möchte, ist, wenn er sich kurz ankündigt, gerne auf einen Kaffee in unser Büro oder unsere Halle eingeladen.

Unsere Bogenhalle liegt in Köln-Widdersdorf.
Das Haus Rath dort ist ein sorgfältig restaurierter, denkmalgeschützter Vierkanthof aus rotem Backstein, verkehrsgünstig an der A1 gelegen, 15 Min. bis zum Stadtzentrum.

Bogenschießen Team Köln

UNSERE LEITLINIEN:

Klarheit   Ausdauer   Fantasie   Freude

Geschäftsführer, Lars Christensen ist gelernter Diplom-Sportlehrer (Jahrgang 1968) und hat nach dem Studium als Radiojournalist beim Bayerischen Rundfunk in München gearbeitet, bevor er nach Köln zu Natur bewegt e.V. (dem damals größten erlebnispädagogischen Anbieter in NRW) ging.
Dort hat er zehn Jahre lang pädagogische Programme geleitet und Fortbildungen (insbesondere Erlebnispädagogik, Bogenschießen, Kommunikation und Didaktik) durchgeführt.

Er hat als Dozent an der Sporthochschule in Paderborn gearbeitet und 2009 Abenteuer Lernen gegründet. Lars Christensen lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Köln.

QUALIFIKATIONEN Lars Christensen

Weiterbildung Trainer im Instinktiven Bogenschießen
Technikanalyse und Pfeilphysik, Archery Academie, Henry Bodnik

Hypno. Kommunikation
Dr. Henning Alberts, Institut Tom Andreas

Rohatsu-Sesshin (Zen – Meditation)
GenKi und KyuSei (Kurt Österle) Altbäckersmühle

Kursleiterschulung Bogenbau 1 & 2
Youksakka

Leistungstrainer Instinktives Bogenschießen
Archery Academie

Trainer Instinktives Bogenschießen
Archery Academie

Der erfahrbare Atem
Ilse Middendorf Institut

NLP-Master DNVLP
Tom Andreas

NLP-Practitioner DNVLP
Tom Andreas

GUT DRAUF-Schulungstrainer
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Ropes Course Trainer / Erlebnispädagoge
Natur bewegt

Diplom-Sportlehrer
Sporthochschule Köln

Abenteuer Lernen unsere Methoden: Intuitives Bogenschießen, Erlebnispädagogik, Initiatische, Prozeßbegleitung, NLP

BERUFSERFAHRUNG

Selbstständiger Trainer, Berater und Dozent
– Fortbildungen und train the trainer, Schwerpunkt: Bogenschießen und Kommunikation
– Dozent für Erlebnispädagogik an der Universität für Sportwissenschaften, Paderborn
– Konzeptentwicklung für Anbieter und Übernachtungshäuser

Programmkoordinator bei Natur bewegt
– Koordination von acht Kooperationshäusern gleichzeitig
– Entwicklung von pädagogischen Konzepten und Ausschreibungen
– Entwicklung und Leitung von Fortbildungen (Kommunikation, Bogenschießen, Gruppendidaktik)
– Referent  für über 150 Fahrten in der Erlebnispädagogik
– Referent für Teamtrainings und Incentives
– Leitung des Bereichs Ferienfreizeiten
– Verbandsarbeit (Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung, Reisenetz)

Ziel Schiessen

STUDIUM

Diplom-Sportlehrer
Empirische Diplomarbeit: „Die moralische Einstellung verschiedener
Interessengruppen als sozialer Regulationsmechanismus.
Eine Untersuchung der Dopingproblematik bei der Tour de France 1998“

Studium der Sportwissenschaften
Deutsche Sporthochschule Köln
Schwerpunkt Publizistik, Schwimmen und Tauchen

Studium der Sportwissenschaften und Germanistik

Sportinstitut Heidelberg
Germanistisches Seminar der Universität Heidelberg

tageskurse in Köln

Unser Bogenmaterial:

Beim intuitiven Bogenschießen suchen wir ständig neu die für uns ganz individuell passende Einstellung: Die optimale Hand – Auge Koordination und eine angemessene Geisteshaltung. Hier steht das Material nicht im Mittelpunkt, was uns nicht davon abhält, das Optimalste zu verwenden:

  • 22 gehobene Take Down Recurve Bögen in den verschiedensten Stärken, damit die Kraft für Anfänger nicht zum limitierenden Faktor wird. Alle Bögen wurden in Italien hergestellt.
  • 32 verschiedene Holz- und Glasfaserbögen, vom Ötzi-Primitivbogen über den mittelalterlichen Langbogen und den Wikinger-Holmegaard bis hin zum modernen Reflex-Deflex Bogen, damit unsere Teilnehmer alle Möglichkeiten ausprobieren können. Alle Bögen wurden in unseren Bogenbauseminaren von Lars Christensen selbst gebaut oder stammen von Bear Paw.
  • 12 Langbögen aus Bambus in verschiedenen Pfundzahlen und mit einer Pfeilauflage rechts und links (um die Vernetzung beider Gehirnhälften zu demonstrieren und einzuüben), hergestellt von einem Bogner aus der Eifel
  • Alu-, Holz- und Carbonpfeile für alle Bögen, in allen Stärken (passende Spinwerte) und Längen.
  • Komfortable lange Sicherheitsschützer für die Arme und Fingerschützer.
  • Unser Material wird liebevoll gepflegt, d. h. dass wir uns kontinuierlich um intakte Sehnen, die richtige Nockeneinstellung und eine optimale Standhöhe kümmern.
  • Haben Sie Wünsche? Dann melden Sie sich bitte 2 Wochen vor dem Kurs bei uns, denn alle Bögen können wir nicht immer mit dabei haben.