Referenzen2018-11-27T12:22:53+00:00

Referenzen

Kienbaum, Düsseldorf
Kraft, Krefeld
Solution Providers (inzwischen Synpulse), Zürich
AXA, Köln
Bayer AG, Krefeld

Stimmen

„Ich erlebte dadurch ein Gefühl der Stärke. Herrlich diese Kraft! Die Sinne werden schärfer,
Ruhe stellt sich ein und man wird zielsicher.“
Bendedikt Serwas

„Besonders gefallen hat mir, dass ich jetzt weiß, wie ich mich in Zukunft
nicht mehr so stressen lassen kann“
Katharina Schmidt

„Noch mal herzlichen Dank für Deine einfühlsame Einführung ins Bogenschießen
vergangenes Wochenende im Rheinpark. Deine Idee mit dem Abschlussritual war für mich überraschend aber absolut perfekt! Ich habe es die vergangene Woche super gebrauchen können und
werde daran sicherlich auch weiter gut ankern können!
Eben gut gemacht von Dir – in dieser so oberflächlich, ritual-entleerten Welt helfen solche “Kleinigkeiten “!“
Bernhard Schulte

„Allen hat ihrer Vermittlung sehr gut gefallen, locker aber klar.“
Sabine Müller, vis à vis Beratung und Fortbildung

„Ich habe vor zwei Wochen am Bogenschiessen in Lohmar teilgenommen (ein Geburtstagsgeschenk meiner Frau, da ein lange gehegter Wunsch von mir) und bin absolut begeistert vom intuitiven Bogenschiessen. Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem meditativen Ausgleich zum Arbeitsleben. Im Bogenschiessen habe ich für mich eine wunderbare Möglichkeit gefunden, im Vergleich zu QiGong oder ähnlichem, mal zur Ruhe zu kommen und abzuschalten. Eben mal nur auf sich selber achten und sich auf nur ein Sache konzentrieren und einfach mal loslassen können.”
Oliver Standschus

„Wir möchten uns auch für das bemerkenswerte Feedback bedanken. Mit präzisem Blick haben Sie sehr schnell die Persönlichkeit eines jeden einzelnen analysiert. Die von Ihnen für das Feedback verwendeten Metaphern und ausdrucksstarken Bilder, erlauben es jedem von uns, sich mit dem gegebenen Feedback auseinanderzusetzen – nachhaltig uns intensiv!”
Christian Neubaur, Unternehmensberatung Kienbaum

„Wenn ich mir beim Bogenschießen das Bewusstsein frei geschossen hatte, war Platz für Neues.“
Holger Wirsch

“Die Zusammenarbeit mit Lars Christensen ist zuverlässig, kompetent und wird von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit “sehr gut” bewertet. Flexibel geht er auf die Interessen und Voraussetzungen der Teilnehmer/-innen ein. Alle werden aktiv einbezogen und nehmen wertvolle Impulse für sich persönlich und ihre eigene Schul- und/oder Jugendarbeit mit.”
Dr. H.- Jürgen Röhrig; Pädagogisch-Theologisches Institut

“Ich kann von einem Standpunkt aus meine Gedanken treiben lassen oder fokussieren.”
Anke B.; Fortbildungsteilnehmerin

Das Jetzt
Frei ist der Geist des Augenblicks
Im inneren des Seins
Es gibt kein vor und kein zurück
Die Seele ist fast rein

Kein Lärm der ablenkt
Gedanken werden nicht gedacht
Nichts was in mir denkt
Die Seele lacht
Klaus Pimmesmeier; Fortbildungsteilnehmer

“Jeder trägt diesen wunderbaren Tag im Herzen und wird sich beim Betrachten der Bilder und den Erinnerungen an kleine Datails erinnern und sie im Alltag nutzen.”
Dr. Kurth Geschäftsführer; Zahntechnik Kurth & Ewers GmbH

Ich habe am 26. April an einem Anfängerkurs Bogenschießen in Lohmar teilgenommen. Ich fand es Klasse. Lars Christensen gab eine klare anschauliche Einführung, Fragen zu Theorie, Philosophie und Praxis des Intuitiven Bogenschießens wurden von ihm gern und mit Interesse beantwortet. Auch Raphaela, die Praktikantin trug mit freundlicher Hilfestellung unterstützend bei.
Die beiden schafften es, eine angenehme vertrauensvolle Gruppenatmosphäre zu initiieren. Da konnte man ohne großen Druck auch mal einige Pfeile daneben schießen.
Wir konnten mit und in Ruhe üben.  Allgemeine sowie individuelle Anregungen, Korrekturen und Hilfestellungen gab es in genau rechtem Maße und in angemessenen geduldigen Schritten.
Die kreativen Wettspiele am Nachmittag machten Spaß – und ansonsten konnte ich an mir beobachten, wie dieser Tag mich körperlich und geistig zentriert, was mir sehr guttat.
Mein Dank geht auch an die nette Gruppe.
Ich werde auf alle Fälle bei Euch weiterüben.
Ute Schreckenberg

“Auch wenn es schon viel zu lange her ist…
Danke für eine unvergessene und bewegende Fortbildung…
Danke für den tollen Buchtipp…
Danke für die tollen Angebote, die ich gerne noch wahrnehmen möchte und werde…
Ich freue mich bei dir gelernt und erlebt zu haben! Ich trage es mit mir und gerade beim Lesen der Sinn-vollen Geschichten wurde es mir wieder bewusst inmitten des Alltags und dem Funktionieren.
Ich möchte weiter lernen..
Alles Gute!”
Alex, Fortbildungsteilnehmerin

Danke auch für deine vielen interessanten Informationen, Hilfestellungen und auch für deine Versorgungs- und Grill-Organisationen. Es war ein rundum gelungener Tag, der uns allen sehr gut gefallen hat.
Klaus Ratzer, Geschäftsführer, proBIN GmbH

Von unserer Seite nochmals herzlichen Dank für das Seminar!
Hermann war ein wunderbarer Mentor, seine Ruhe und positive Ausstrahlung hat dem wunderschönen Event die Krone aufgesetzt.
Eckermann & Müller

Ich erinnere mich oft u gerne an das Wochenende zurück! Ich schwärme überall davon! Im ernst, ohne schmeicheln zu wollen!
Habe mich wohl gefühlt wie lange nicht mehr.
Die Gruppe war toll- respektvoll u entspannt. Ihr ward toll, ebenso respektvoll, lebendig u sehr authentisch. Die herrliche Umgebung, die viele frische Luft u die tolle Natur!
Ich habe viele Dinge an mir wieder entdeckt u folge unbefangen wieder mehr meiner kindlichen Neugier mit mehr Entspanntheit u ich denke mit der nötigen Achtsamkeit für mich u andere u bin wieder mehr bei mir selbst u so authentisch u lebendig wie Ihr.
Sandra B., Fortbildungsteilnehmerin

Sie haben ein wunderbares Buch geschrieben! Seite um Seite geht es um Wesentliches. Kurz prägnant, einfach und bestens verständlich. Dazu (im Gegensatz zu vielen anderen Büchern) in toller visueller Aufmachung.
Ich nehme es mit Freude, mit Interesse, mit Bereicherung und Dankbarkeit zur Hand. Herzlichen Dank und freundliche Grüße aus der Schweiz
Martin K., ehem. Sekundarschullehrer mit Fachausbildung Turnen und Sport, Dipl. Erwachsenenbildner und Körperpsychotherapeut, intuitiver Bogenschütze seit vier Jahren

Es ist zwar schon eine Weile her, aber ich wollte noch mal kurz Rückmeldung geben zum wirklich sehr schönen Tag in Pulheim.
Daniel hat das super gemacht und die Gruppe lebendig und gezielt geführt. Wir hatten alle viel Spaß. Und haben auch etwas Achtsamkeit gelernt, ich zumindest. Schön war es, die grundsätzlichen Techniken zu verstehen, ohne dabei auf Perfektion getrimmt zu werden. Gut war es immer dann vor allem, wenn ich selbst beim Schießen gemerkt habe, ob und was ich vergessen hatte (Atmung, Rücken, etc).
Ich möchte auch demnächst gerne an euren Übungsstunden am Rhein teilnehmen. Werde mich entsprechend für den September mal eintragen und anmelden…
Liebe Grüße und bis bald, hoffentlich,
Andreas Gloge, Teilnehmer Tageskurs

Vielen Dank für diese tolle Erfahrung des Intuitiven Bogenschießens!
Für meinen Mann und mich wird zukünftig das Bogenschießen wie der Theater- und der Museumsbesuch zu unseren Freizeitaktivitäten zählen.
Ich bin Evolutionspädagogin und meine Klientel sind die verhaltensauffälligen (hochintelligenten) Kinder und deren Eltern. Am Mittwoch habe ich es einem 12-jährigen empfohlen. Seine Mutter dachte es für die Sommerferien als Familienerlebnis an. Da Sport bei diesen Kindern einen sehr guten Ausgleich für ihre Kompensation schafft, empfehle ich Sie jetzt sehr gerne, da wo es passt, weiter!
Frauke R., Teilnehmerin Tageskurs

Ich fand den Bogentag am 26.06.16 ganz toll.  Er hat mir viel Energie gegeben, auch für die folgende Woche.
Ich konnte tatsächlich den Focus, wie wir ihn für das Schießen geübt haben auf der Arbeit anwenden!!
Alles war sehr locker vermittelt ohne Stress.
Bis zur Übung am Sonntag den 14.08.16.
Habe mich über die Fotos gefreut.
Viele Grüße
Joelle Bargel, Teilnehmerin Tageskurs

Ich möchte mich noch einmal für dieses Wochenende bedanken – ich glaube ehrlich gesagt es gibt nicht viele Gelegenheiten eine solche tiefe erfüllende Fülle an Einblicken innerhalb einer so kurzen langfühligen Zeit zu bekommen. Ich für meinen Teil bin ausgesprochen dankbar dafür und werde es nicht nur in meinem Herzen tragen, sondern ein Teil dessen geht ganz sicher zurück in die Welt um mich herum. Auch das fühlt sich gut an.
Katja Reincke, Teilnehmerin Fortbildung: Folge WEITER deinem Weg