TAGESAKTION INTUITIVES BOGENSCHIEßEN –

IM JUGENDPARK KÖLN

Intuitives Bogenschießen in der Natur.

Von 10-16 Uhr im Jugenpark am Rhein in Köln.

Bogen Leihmaterial

PFEILE SCHIEßEN,

IDEEN TREFFEN,

FREUDE ERLEBEN.

An diesem Bogentag geht die westliche Tradition des intuitiven Blankbogenschießens

mit der japanischen Idee vom Bogenschießen als Übung des Geistes

Hand in Hand. Lang- und Recurvebögen in den verschiedensten Stärken

ermöglichen dem Neueinsteiger hierbei einen intuitiven Zugang zur Technik.

Wenn die Gruppe die Handhabung der Bögen sicher beherrscht, können wir

verschiedene Varianten oder kleinere (Team-) Wettkämpfe schießen. Verblüffend

schnell spiegelt der Bogen seinen Schützen, wo Körperspannung, Konzentration

und Gelassenheit noch nicht nahtlos ineinander greifen.

Das wichtigste Ziel dieses Tages ist es jedoch alles um sich herum zu

 

vergessen, „einfach nur“ ein paar Pfeile zu schießen und Spaß zu haben.

 

Spaß an der Kraft der Pfeile, Spaß an den Treffern, Spaß an den Fehlschüssen

 

und Spaß mit Gleichgesinnten draußen in der Natur unter den mächtigen

 

Bäumen des Rheinparks direkt am Rhein.

AbenteuerLernen.net intuitives Bogenschießen für Anfänger in Köln, Bonn und Düsseldorf

Organisatorischer Rahmen:

    • Kosten für 6 UStd. inkl. Material und Platz: 72 €
      Enthalten sind die Gebühr für den Bogenschießplatz, die Bereitstellung der
      Zielvorrichtungen, die Ausleihe verschiedener Lang- und Recurvebögen mit
      den jeweiligen Pfeilen, sowie die Schützer für Finger und Arme.
    • Damit Sie schnell Lernfortschritte machen und die Sicherheit
      gewährleistet bleibt, sind in unseren Gruppen (in der Regel) nicht mehr als
      14 Teilnehmer!
    • Sie bekommen eine 12-seitige Bogenfibel; Inhalte: Die Entwicklung des
      Bogens, Möglichkeiten des intuitiven Bogenschießens, Bogenspannen,
      Schusstechnik, Sicherheitsregeln, Bogenpflege, Trefftraining und viele
      spannende Links.
    • Anmeldung über: https://www.bogenschiessen-koeln.com/anmeldung.html
    • Verpflegung und wetterfeste Kleidung bitte nicht vergessen

Erholen sie sich in der Natur durch den Wechsel von Anspannung und

Entspannung. Nehmen sie die faszinierende Erfahrung vom Umgang mit Pfeil und

Bogen mit in Ihren Alltag. Und vielleicht lernen sie sich dabei ja – ganz unbewusst –

wie das leichte Zischen der Pfeile, auch noch besser kennen.

Wegbeschreibung Jugendpark:

Adresse:

Sachsenbergstraße, 51063 Köln,

Mit dem Auto:

An oben genannter Adresse parken und ca. 400m stadtauswärts am Ufer entlang

Mit dem Bus:

Bis zur Haltestelle Köln Thermalbad