So stellst du ganz einfach Sehnenwachs zu Pflege deiner Sehne selbst her:

Sehnenwachs hält die Stränge deiner Sehne zusammen und hilft das diese nicht austrocknet oder sogar reißt. Bei einem Sehnenriß könnte dein Bogen beschädigt werden.

Hier unten siehst du in einer ausführlichen Version und einer Kurzversion, wie du es in 20 Min. mit Öl, Wachs, einem Wasserbad und kleinen Behältern selbst herstellst. Eine gut gepflegte Sehne ist auch so wichtig, damit sich das Setting (hier die Standhölhe) deines Bogens selbst bei Feuchtigkeit nicht verändert und deine Sehne lange hält!

Bild zur herstellung von Sehnenwachs für das Bogenschießen.

Genauere Materialkunde auch auf unserer Fortbildungen, sieh dir das an:
https://www.bogenschiessen-koeln.com/…/fortbildung-im-intu…/

Was brauchst du für den Sehnenwachs?

-- 2/3 Wachs (am besten reines Bienenwachs)

-- 1/3 Öl, (am besten Raps- oder Nuß-)

-- Wasserbad zum Erhitzen und Vermengen
-- Förmchen zum Abfüllen (z. B. Eiswürfel oder Eierbehälter)

Bild Sehnenwachs aus Bienenwachs und Rapsöl

Sehenwachs hält die Stränge deiner Sehne zusammen und hilft das diese nicht austrocknet oder sogar reißt.

Ausführliche Version:

Kurzversion:

Das Ergebnis:

Bild zur Herstellung von Sehnenwachs für das Bogenschiessen

 

Und bitte kaufen Sie sich keinen Bogen …
… es sei den Sie brauchen ihn wirklich.

Hintergrund: Wir verkaufen kein Material nur um Umsatz zu erzielen. Wir verkaufen Bogensportmaterial, damit unsere Kunden längerfristig ihren individuellen Bogenweg gehen können. Deshalb liegt uns materielle und ideelle Nachhaltigkeit am Herzen.